Download
E-Mail:
impfmodul.hotline (at)
wkb-systempartner.de
Hotline:
0761 - 47 60 517
Mo-Do 10h00 bis 16h00
Freitag 10h00 bis 14h00
Auf dieser Seite finden Sie Antworten zu Problemen vorwiegend technischer Art.
Zu inhaltlichen Fragen und zur Bedienung des Programms nutzen Sie unsere Schulungsvideos und die integrierte Hilfe.

Home  >  Bedienung  >  Empfehlungen der HPV auch für Jungen

Empfehlungen der HPV auch für Jungen

Am 28.06.2018 hat die Stiko eine Empfehlung zur HPV Impfung auch für Jungen herausgegeben.

Die STIKO empfiehlt die Impfung gegen HPV für Jungen im Alter von 9 bis 14 Jahren. Eine Immunisierung sollte vor dem ersten Sexualkontakt erfolgen. Wie bei der HPV-Impfung für Mädchen sind im Alter von 9 bis 14 Jahren zwei Impfungen im Abstand von mindestens 5 Monaten notwendig.
Wenn die erste HPV-Impfung im Alter von 15 Jahren oder älter verabreicht wird, sind insgesamt drei Impfungen notwendig. Eine Nachholimpfung sollte bis zum Alter von 17 Jahren erfolgen. Das Impfziel der HPV-Impfung von Mädchen und Jungen ist die Reduktion der Krankheitslast durch HPV assoziierte Tumoren.

Die Kostenübernahme der Impfung durch die Krankenkassen wird über die Schutzimpfungsrichtlinie geregelt. Über die Aufnahme in die  Richtlinie entscheidet der G-BA, der am 20.09.2018 getagt und entsprechend beschlossen hat. Die Änderung ist mit Veröffentlichung im Bundesanzeiger am 29.11.2018 in Kraft getreten (https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3502/).  In der Updateversion 2019.1.01 wurde die Empfehlung entsprechend hinterlegt.

Zur Aktivierung der Empfehlung muss das Update 2019.1.01 installiert werden.


Eine Empfehlung der HPV-Impfung auch für Jungen können sie wie folgt in den Impfmodulversionen vor 2019.1.01 erstellen:

Wählen Sie im Impfmodul die Verwaltungsseite - Einstellungen. Unter "Regeln Impfungen" können die Empfehlungen dann bearbeitet werden.

  1. Wählen Sie die Impfung aus, deren Empfehlung geändert werden soll.
  2. Mit der Schaltfläche "Neu" legen Sie die neue Regel an.
  3. Bei "gültig" wählen Sie die Option "Altersabhängig"; "Abrechnen als" stellen Sie auf "Pflichtleistung".
  4. Die Altersgrenzen müssen auf "von 9 Jahre" und "bis 18 Jahre" eingestellt werden.
  5. Speichern

Sie erhalten dann folgende Einstellungen für die HPV-Impfung:

Weitere Informationen zur Erstellung eigener Impfempfehlungen erhalten Sie über die integrierte Hilfe im Programm (F1-Taste drücken).