Download
E-Mail:
impfmodul.hotline (at)
wkb-systempartner.de
Hotline:
0761 - 47 60 517
Mo-Do 10h00 bis 16h00
Freitag 10h00 bis 14h00
Auf dieser Seite finden Sie Antworten zu Problemen vorwiegend technischer Art.
Zu inhaltlichen Fragen und zur Bedienung des Programms nutzen Sie unsere Schulungsvideos und die integrierte Hilfe.

Home  >  Bedienung  >  Warum wählt das Impfmodul selbstständig Impfstoffe für eine durchzuführende Impfung aus und wie kann ich diese ändern?

Warum wählt das Impfmodul selbstständig Impfstoffe für eine durchzuführende Impfung aus und wie kann ich diese ändern?

Das Impfmodul ist ein lernfähiges Programm: Es merkt sich, welche Impfstoffe Sie am häufigsten verwenden und beachtet, welche Impfstoffe sich in ihrem dokumentierten Lager befinden (wenn Sie die Lagerfunktion des Impfmoduls nutzen). Daraus stellt er Ihnen ihre favorisierten Impfstoffe zusammen und kann Ihnen Klicks, Arbeit und Zeit ersparen, wenn Sie Impfungen dokumentieren wollen. Allerdings kann dies auch zu Verwirrungen führen, sollten Sie einen weniger gebräuchlichen Impfstoff nutzen wollen.

Wollen Sie einen vom Impfmodul ausgewählten Impfstoff ändern, navigieren Sie dazu wenn nötig auf den Bildschirm "Impfstoffe" innerhalb  der Funktion "Impfen" zurück.
Hier sehen Sie rechts eine Liste der Impfungen, die durchzuführen sind, sowie zwei übereinanderliegende Felder.
Klicken Sie auf die Impfung, deren Impfstoff Sie ändern wollen und der dazugehörige Impfstoff im Feld "ausgewählte Impfstoffe" wird blau hinterlegt. Klicken Sie nun auf den darüberliegenden Knopf "Impfstoff entfernen".
Nun erscheinen im oberen Fenster der "Verfügbaren Impfstoffe" alle Impfstoffe, die für diese Impfung zur Verfügung stehen. Klicken Sie dort auf den von Ihnen gewünschten Impfstoff und ordnen Sie ihn der ausgewählten Impfung über einen Klick auf den Knopf "Impfstoff hinzufügen" zu.